• Schwimmbad1

      Schwimmerbecken
      Ausdehnung von 8 x 20m, Wassertiefe von 1,50m über 1,80m bis 3,10m, 1m-Sprungbrett, Gegenstromanlage, Massagedüsen, Unterwasserscheinwerfer

    • Schwimmbad2

      Bogenrutsche im Regenbogendesign
      Neu seit Mai 2013

    • Schwimmbad3

      Lehrschwimmbecken
      12,50m x 6m groß, 1m bis 1,20 m tief, kontinuierliche Wassertemperatur 34 Grad, kindgerechte Gestaltung, Babydusche und Wickelraum am Becken vorhanden

    • Schwimmbad4

      Dumbo-Rutsche
      Neu seit Mai 2013

    • Sauna1

      Sauna
      Finnische Sauna, römische Dampfsauna, Rotlichtkabine, Tauchbecken, zwei Ruheräume, moderner Aufenthaltsraum, Sonnengeräte, Massagemöglichkeiten, Aussenterrasse mit Liegemöglichkeiten

    • Tauchen1

      Taucher
      Unsere Tauchsportabteilung konzentriert sich auf das Training zur Erhaltung der körperlichen Fitness und der Vertrautheit mit der Ausrüstung. Selbstverständlich kommen auch  Rettungs- und Bergungsübungen nicht zu kurz.

Schwimmlernkurse

Jeden Montag von 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

In diesem Zeitraum findet kein allgemeiner Badebetrieb statt.

Ziel dieser „Kurse“ ist das Erlangen des Seepferdchens und richtet sich an Kinder, die mindestens 4 Jahre alt sind.
Unsere „Schwimmlernkurse“ sind die einzigen, die aufgrund der starken Nachfrage eine Anmeldung erforderlich machen. Auf Grund der hohen Nachfrage gibt es eine Warteliste, in die Sie ihr Kind ab dem vollendeten 3. Lebensjahr bis zum vollendeten 6. Lebensjahr eintragen lassen können.

Bei unserer „Warteliste“ entscheidet das Alter des angemeldeten Kindes und nicht der Zeitraum, ab wann ein Kind bereits auf der Liste steht.

Die Kinder erlernen den Sport-Brust-Schwimmstil, das heißt eine Unterwasser-Ausatmung.

Ziel dieser „Kurse“ ist das Erlangen des Seepferdchens und richtet sich an Kinder, die mindestens 4 Jahre alt sind.
Unsere „Schwimmlernkurse“ sind die einzigen, die aufgrund der starken Nachfrage eine Anmeldung erforderlich machen. Auf Grund der hohen Nachfrage gibt es eine Warteliste, in die Sie ihr Kind ab dem vollendeten 3. Lebensjahr bis zum vollendeten 6. Lebensjahr eintragen lassen können.

Bei unserer „Warteliste“ entscheidet das Alter des angemeldeten Kindes und nicht der Zeitraum, ab wann ein Kind bereits auf der Liste steht.

Die Kinder erlernen den Sport-Brust-Schwimmstil, das heißt eine Unterwasser-Ausatmung.Begonnen wird montags ab 14.00 Uhr im Nichtschwimmerbecken. Spielerisch werden die Kinder an das Element Wasser herangeführt. Jedes Kind darf hierbei seinen eigenen Rhythmus finden. Es gibt keinen Leistungsdruck, zu einem bestimmten Zeitraum irgendetwas können zu müssen.

Aus diesem Grunde haben wir keine Kursabschnitte, sondern bieten fortlaufend über`s ganze Jahr die Möglichkeit an, nach eigenem „Wohlfühlen“ Schwimmen zu lernen.

Je nach Alter, Lernfähigkeit und Können trainieren die Kinder in verschiedene 45-Minuten-Blöcke in beiden Becken.


Aufgrund vieler Anfragen und der Tatsache, dass es für viele Familien schwer zu organisieren ist, dass noch eine Begleitperson für den/die Schwimmanfänger/in mit im Wasser ist, haben wir unser Mutter-Kind-Schwimmen neu konzipiert.

Beginnend mit dem 10. Dezember 2018 starten wir wie folgt:

Jeden Montag wird dann ab 14.45 Uhr angeboten, dass Schwimmen auch ohne familiäre Begleitung im Wasser zu erlernen.

Selbstverständlich bleibt es nach wie vor allen Familien unbenommen, montags in der Zeit von 14.00 Uhr bis 14.45 Uhr mit familiärer Bezugsperson die Wassergewöhnung zu absolvieren.

Für den Fall, dass Sie sich für ein erlernen ohne Begleitperson entscheiden, ist es gleichwohl zwingend erforderlich, dass die Kinder ab 5 Jahre „begleitet“ werden. Insbesondere beim Duschen und Fertigmachen. Gerne können Sie auch am Beckenrand mit dabei sein. Auch Geschwisterkinder dürfen mit zuschauen.

Konkret finden dann folgende Einteilung für beide Becken statt:

 

 

Lehrschwimmbecken

Großes Becken

14.00 Uhr – 14.45 Uhr

Anfängerschwimmen/Wassergewöhnung für Kinder ab 4 Jahre
(ohne Begleitperson erforderlich)

Seepferdchen-Gruppe

14.45 Uhr – 15.30 Uhr

Fortgeschrittenenschwimmen für Kinder ab 4 Jahre
(1 Begleitperson erforderlich)

Trixie-Gruppe

15.30 Uhr – 16.15 Uhr

Anfängerschwimmen für Kinder ab
5 Jahre
(1 Begleitperson erforderlich)

Bronze-Gruppe

16.15 Uhr – 17.00 Uhr

Fortgeschrittenenschwimmen für Kinder ab 5 Jahre
(1 Begleitperson erforderlich)

Silber-, Gold-Gruppe


Kursleiterinnen für das Lehrschwimmbecken sind:

Frau Rita Nau, Frau Sigrid Marbaise, Frau Ruth Miserè, Frau Brigitte Weber

Kursleiter/innen für das große Becken sind:

Frau Rita Nau, Frau Katharina Göbbels, Frau Nicole Zurkaulen

Ansprechpartnerin am Becken für alle Fragen rund um „Fit für`s Wasser“:

Frau Rita Nau

Kosten:

Für die Teilnahme am Kurs “Fit für`s Wasser“ in Begleitung eines Erwachsenen für Kinder ab 4 Jahre (14.00 Uhr) entfällt eine einmalige Gebühr von 30,00 Euro.

Für die Teilnahme am Kurs „Fit für`s Wasser“ ohne Begleitperson für Kinder ab 5 Jahre (15.30 Uhr) enfällt eine Gebühr von 50,00 Euro.

Diese Gebühren sind vor Beginn der Schwimmlernkurse an der Kasse zu entrichten.

Mit Begleichung der jeweils einmalig zu zahlenden Gebühr erhält Ihr Kind die Möglichkeit, unbegrenzt lange Schwimmen zu lernen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit nach dem Seepferdchen-Abzeichen noch die Abzeichen Trixie, Bronze, Silber und Gold zu absolvieren. Hierfür entfällt nur eine Gebühr in Höhe von 3,00 Euro pro Abzeichen-Aufnäher.

Für Anmeldungen und weitere Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Frau Monika Westerhausen. Diese ist montags in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr persönlich an der Kasse und telefonisch erreichbar unter 02464/8430.

Frau Saskia Wirtz und Frau Katja Schieren. Diese sind montags bis donnerstags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr persönlich in der Geschäftsstelle und telefonisch erreichbar unter 02464/9089941.

 

Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt

Copyright © 2018 FKS-e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Programmierung Punkt7-Mediengestaltung